Erhöhte Eigensicherheit in tragbaren Anwendungen mit kernlosen Motoren von Portescap

WEST CHESTER, PA - Portescap gibt bekannt, dass die Produktgruppe der kernlosen DC-Motoren des Unternehmens die anspruchsvollen Eigensicherheitsanforderungen mit der patentrechtlich geschützten REE-Technologie (Reduced Electro Erosion) erfüllt. Diese Eigenschaft bezieht sich auf die Motorenreihe Athlonix™, die sich durch höhere Leistungsdichte, höheren Wirkungsgrad (annähernd 90 %) und geringeres Gewicht (15-53 Gramm, abhängig von der Gehäusegröße) auszeichnet.

""Die DC-Motorkommutation wird durch Bürsten erzielt, welche zu elektrischen Entladungen während der Umdrehung führen. Um die Elektroerosion zu reduzieren und damit die Lebensdauer des Kommutators zu erhöhen, entwickelte Portescap das REE-Wicklungssystem, um die effektive Induktivität der Bürstenkommutation durch Optimierung der beidseitigen Spulensegmente zu reduzieren,"" sagt Dave Beckstoffer, Projektmanager für strategische Märkte. ""Portescap führte Vergleiche an Motoren mit und ohne REE-Spulenoptimierung durch und bestätigte, dass der Oberflächenverschleiß des Kommutators mit REE-Spulen Verbesserungen zwischen 100 bis 300 Prozent erreichte.

Zusätzlich zu den Vorteilen der REE-Technologie haben die kernlosen Bürsten-DC-Motoren herausragende Funktionsmerkmale wie ein niedriges Massenträgheitsmoment, kein Rastmoment, niedrige Reibung und eine sehr kompakte Kommutation, woraus eine hohe Beschleunigung, ein hoher Wirkungsgrad, sehr geringe ohmsche Verluste und ein höheres Dauerdrehmoment resultieren. Sie liefern ein maximales Dauerdrehmoment, das von 0,66 bis 158,6 mNm reicht, eine Leerlaufdrehzahl von 11.000 U/min (8 mm) bis zu 5.500 U/min (35 mm) und einen Motorregulierungsfaktor (R/k2) von nur 103*10^3/Nms.

Eigensicherer Motorbetrieb ist besonders wichtig in portablen Anwendungen, die rauen Umgebungen und/oder außergewöhnlichen Betriebsbedingungen ausgesetzt sind. Typische Anwendungen umfassen Gasanalysatoren, Umweltanalysatoren und Brennstoffzellen. Darüber hinaus müssen sich Miniaturpumpenhersteller oft auf das Problem mit der Eigensicherheit bei tragbaren Anwendungen einstellen, und kernlose DC-Motoren sind die ideale Lösung wegen Ihres hohen Wirkungsgrades und leichten Gewichts.

Miniaturpumpen sind die treibende Kraft hinter der Analyse von vielen Gas- und Flüssigkeitstypen. Die Umgebungsbedingungen, unter denen die Probennahme stattfindet, werden immer gefährlicher und führen somit zu höheren Anforderungen an eigensichere Pumpen. Gase, Staub und andere entflammbare Elemente benötigen oft nur einen Funken zur Entzündung, und deshalb muss der OEM sicherstellen, dass dies nicht eintritt. Das für eine eigensichere Pumpe ausschlaggebende Schlüsselelement ist der Motor, der die Leistung zur Entnahme einer Flüssigkeitsprobe liefert. Da die Mehrheit dieser Anwendungen portable Geräte erfordert, sind die kernlosen DC-Motoren mit ihrem niedrigen Gewicht und hohem Wirkungsgrad die optimale Wahl.

Schneller Musterbau und arbeitsteiliges Engineering ermöglicht es den OEMs Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Die Forschungs-/Entwicklungs- und die Anwendungsingenieur-Teams können kernlose Bürsten-DC-Motoren mit Encoder und Getriebe versehen, damit diese in unterschiedlichen Konfigurationen, Umgebungseignungen oder Beugrößen eingesetzt werden können.

Über Portescap

Portescap bietet die breiteste Palette von Miniatur- und Sondermotoren in der Branche an. Diese umfasst kernlose Bürsten-DC-Motoren, bürstenlose DC-Motoren, Can-Stack-Schrittmotoren, Getriebeköpfe, digitale Linearaktuatoren. Scheibenmagnet-Schrittmotoren und Hybridtechnologie.

Die Produkte von Portescap lösen diverse Anforderungen an Antriebe für Anwendungen in den Bereichen Medizin, Halbleiter, HVAC, Luft- und Raumfahrt und bei kommerziellen Anwendungen seit mehr als 70 Jahren. Portescap hat Produktionszentren in den Vereinigten Staaten, St. Kitts, Malaysia und Indien und nutzt ein globales Produktentwicklungsnetzwerk mit Forschungs- und Entwicklungszentren in den Vereinigten Staaten, Indien und in der Schweiz.

Portescap

110 Westtown Road, West Chester, PA 19382 +1-610-235-5499; Fax: +1-610-696-4598;sales.america@portescap.com; sales.europe@portescap.com, sales.asia@portescap.com; www.portescap.com