Portescap führt dynamische Online-Auswahlhilfe für Bürsten- und bürstenlose Gleichstrommotoren ein

Portescap hat ein Online-Produktempfehlungstool für bürsten- und bürstenlose Gleichstrommotoren auf den Markt gebracht. Nutzer geben Betriebspunkte und Hauptparameter sowie die Anforderungen an Getriebe und Positionsrückführung in den Portescap MotionCompass ein. Daraufhin erhalten sie eine priorisierte Liste der verschiedenen Produkte, die den Anforderungen der Anwendung entsprechen.

MotionCompass-Nutzer erhalten die Möglichkeit, zunächst die Drehzahl- und Drehmomentanforderungen der Anwendung und im Anschluss Parameter wie Eingangsspannung, maximal zulässigen Strom und Durchmesser einzugeben. Daraufhin können für Drehzahl, Wirkungsgrad, Leistung und Strom Prozentwerte anpassen, die ihrer Relevanz für die Anwendung entsprechen, und die Motorempfehlungen auf diese Weise anwendungsspezifisch konfigurieren.

MotionCompass zeigt dann eine Liste empfohlener Bürsten- und bürstenloser Gleichstrommotoren an, die den angegebenen Anwendungsanforderungen am nächsten kommen. Die Liste kann in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge nach Drehzahl, Wirkungsgrad, Leistung oder Strom sortiert werden. Preis und Lieferzeit der erhältlichen Motoren werden ebenfalls direkt angezeigt. Zudem steht noch eine umfassendere Produktauswahl für Empfehlungen aus dem breiten Angebot von Portescap zur Verfügung.

Entspricht ein Produkt den Anforderungen, können Nutzer direkt den E-Store von Portescap aufrufen, dort die Menge bestätigen und den Kauf schnell und effizient abschließen. Ist kein Produkt verfügbar, das alle Anforderungen erfüllt, können Nutzer die Betriebspunktwerte anpassen, um aktualisierte Empfehlungen zu erhalten.

Benötigen Nutzer Hilfe, können sie bei jedem Schritt auf das Fragezeichen klicken, um Details und Ratschläge zu erhalten. Darüber hinaus können sich Nutzer an das Portescap-Team wenden, um kompetente Hilfe und Unterstützung zu erhalten, falls sie kein Standardprodukt finden, das ihren Anwendungsanforderungen genau entspricht./p>

Dave Beckstoffer von Portescap kommentiert: „Mit MotionCompass können Nutzer, die einen Bürsten- oder bürstenlosen Gleichstrommotor für ihre Anwendung kaufen möchten, Produkte nahtlos evaluieren und bestellen. Darüber hinaus ist das Tool von unschätzbarem Wert für die Frühphasen der Projektentwicklung, da Konstrukteure damit ermitteln können, ob ein Standardmotor verfügbar ist, der Anwendungssollwerten, Umgebung und Bauform entspricht. So können sie die Konstruktion optimieren und die Änderungen bestimmen, die Antriebslösung erfordert. Bisher wurden dafür physische Tests durchgeführt. Nun ist dies auch in einer virtuellen Umgebung möglich. So sparen Konstrukteure Zeit in der Entwurfsphase und können das Endprodukt schneller auf den Markt bringen.“

Sie können das MotionCompass-Tool unter www.portescap.com/de/motioncompass ausprobieren.