Motoren für industrielle Schraubwerkzeuge

Aufgabe

Batteriebetriebene Werkzeuge haben ein Betriebsprofil, das sich deutlich von anderen motorgetriebenen Anwendungen unterscheidet. Anfangs ist der Widerstand gering, während der Schraubenbolzen hineingedreht wird, was während des Großteils des Arbeitszyklus der Fall ist. In dieser Phase spart ein mit höherer Drehzahl arbeitender Motor Zeit und steigert die Produktivität.

Später, wenn das Werkzeug mit mehr Kraft arbeitet, um die Schraube festzuziehen, ist das Drehmoment für kurze Zeit von zentraler Bedeutung. Ein Motor, der ein höheres Spitzendrehmoment erzeugt, kann eine größere Auswahl an schweren Arbeiten ausführen, ohne zu überhitzen.

Portescap bietet fortschrittliche Bewegungslösungen, die Leistung und Wirkungsgrad maximieren und gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Wir freuen uns, Ihnen unsere neuen bürsten- und nutenlosen Ultra EC™ Motoren vorzustellen. Sie wurden in der Schweiz entwickelt und sind mit unserer proprietären U-Spulen-Technologie ausgestattet. Dieses revolutionäre neue Design optimiert Drehzahl und Drehmoment in einem kompakten Paket für die anspruchsvollsten Anwendungen."

Vorteile

  • Ultra EC-Motoren bieten eine hohe Drehmomentdichte, die wiederum kleinere und leichtere Werkzeuge ermöglicht.
  • Hoher Wirkungsgrad verlängert Batterielebensdauer und Arbeitszyklen
  • Hohe Drehzahl reduziert Zykluszeit
  • Die nutenlose BLDC-Technologie sorgt für eine langlebige und zuverlässige Motorisierung

Kundenspezifische Lösungen

  • Mehrere Wicklungen und Getriebe für die Anpassung von Drehzahl und Drehmoment erhältlich
  • Spezialwerkstoffe gegen Stöße, hohe Arbeitszyklen und Temperaturbeschränkungen
  • Integration des Motors in das Gerät, um Gewicht zu sparen und die Größe zu reduzieren
  • Temperatursonde für ein optimiertes Wärmemanagement
  • Individuelle Schaftanpassungen