Motoren für Ventileinstellungen

Aufgabe

Viele Ventile und Aktuatoren werden am Flugzeug zur Durchführung unterschiedlicher wichtiger Funktionen verwendet, wie die Regulierung der Kraftstoffzufuhr zum Triebwerk, Regelung des Kühlmittelflusses und die Regelung des Luftstroms in die Umweltkontrollsysteme. Bedingt durch die jeweilige Lage im Flugzeug sind die Antriebe für diese Anwendungen extremen Bedingungen ausgesetzt und müssen zudem maximale Leistung in kleinen Gehäuseabmessungen liefern. Die Motortechnologien von Portescap können die Anforderungen dieser Anwendungen entweder durch die Drehzahl und die schnelle Reaktion kernloser Bürsten-DC-Motoren oder durch die Kombination der unvergleichlichen Präzision/Beschleunigung der Scheibenmagnet-Schrittmotoren erfüllen.

Vorteile

  • Hohe Leistungsdichte mit niedriger Massenträgheit für schnelles Starten und Stoppen
  • Präzise Positionierung
  • Widerstandsfähigkeit gegen raue Umgebungen
  • Widerstandsfähigkeit gegen raue Umgebungen

Kundenspezifische Lösungen

  • Kugellager für längere Lebensdauer
  • Getriebeköpfe zur Erhöhung des Drehmoments
  • Encoder für Positionsrückmeldungen
  • Wellenlängen