Ambulante enterale Ernährungspumpen

Aufgabe

Bei Patienten, die sich für Ihre Ernährung oder Flüssigkeitszufuhr vollständig auf enterale Ernährung verlassen müssen, kann die Nahrungsaufnahme einen Großteil des Tages bestimmen. Ambulante enterale Ernährungspumpen ermöglichen es diesen Patienten, ihren alltäglichen Aktivitäten nachzugehen, während sie gleichzeitig alle erforderlichen Nährstoffe erhalten.

Die eisenlosen Bürsten-DC-Athlonix Hochleistungsmotoren mit hoher Leistungsdichte von Portescap ermöglichen Pumpenentwicklern die Förderung von Freiheit und Diskretion von Patienten. Der eisenlose Rotor mit hoher Leistungsdichte verringert Größe und Gewicht des Motors selbst, und seine hohe Effizienz ermöglicht die Verwendung kleinerer Akkus, was das Gewicht der Pumpe weiter reduziert. Das laufruhige Stirnradgetriebe verringert die Geräuschentwicklung der Pumpe, was sowohl den Patientenkomfort als auch die Diskretion im öffentlichen Raum fördert.

Vorteile

  • Hocheffiziente Motoren für längere Akkulaufzeiten und größere Mobilität und Freiheit
  • Hohe Leistungsdichte für kompaktere und mobilere Pumpen
  • Geringe Geräuschentwicklung für erholsamen Schlaf und Diskretion unterwegs
  • Höhere Zuverlässigkeit und Lebensdauer durch Edelmetallumwandlung
  • Kostenoptimiertes Design

Kundenspezifische Lösungen

  • Kompakte Lösungen mit integriertem Encoder und Getriebe
  • Kugellageroptionen für längere Lebensdauer bei hoher Belastung
  • Maßgeschneiderte Magnetspule für bestimmte Eingangsleistungen
  • Hohe Montageintegration
  • Maßgeschneiderte Ausführung der Übergangsflächen an Wellen und Gehäusen
  • Kunststoff- und Schrägstirnräder für weniger Geräuschentwicklung
  • Rückdrehsicherheit (einachsig bewegliche Ratsche))