Back to Newsroom

MEDIZINISCHE VAKUUMPUMPEN

January 19, 2022

Medizinische Luft- und Vakuumpumpen spielen eine wichtige Rolle bei verschiedenen kritischen Anwendungen in der Patientenversorgung und müssen für den Komfort und die Sicherheit der Patienten zuverlässig und leise sein. Die Motoren, die die Pumpen antreiben, bestimmen, wie gut die Pumpe funktioniert und wie leise sie arbeitet.

Ein führender Anbieter von Druckluft- und Gas- sowie Vakuum- und Flüssigkeitstransfertechnologien, die in einem breiten Spektrum medizinischer Anwendungen eingesetzt werden, wandte sich mit einer Herausforderung an Portescap. Sie wollten ein erhebliches Lärmproblem im Zusammenhang mit einer medizinischen Pumpe lösen.

Die Ingenieure von Portescap, die sich mit den Anforderungen an die Geräuscharmut medizinischer Anwendungen auskennen, stellten schnell fest, dass das Lagersystem des bürstenlosen Standard-Gleichstrommotors mit der Zeit nachließ, was den Geräuschpegel der von ihm gesteuerten Kompressorpumpe erhöhte. Die Ingenieure lösten das Problem mit einer Konstruktion, die eine Kugellagerbefestigung vorsieht, die während der gesamten Lebensdauer des Motors eine konstante Lagervorspannung gewährleistet. Diese Lösung verringert die Wahrscheinlichkeit von Motorermüdung, Vibrationsgeräuschen und späteren Motorausfällen.

Vor der Portescap-Lösung war bei 4 % der installierten Motoren eine jährliche Wartung wegen Geräuschproblemen erforderlich. Durch den Einsatz des 26BC 6A-Motors entfällt die Wartung wegen Geräuschproblemen. Der bürstenlose Gleichstrommotor 26BC von Portescap mit integrierter elektronischer Kommutierung und Drehzahlregelung stellt eine leise und zuverlässige Lösung dar, die den Patientenkomfort bei der Behandlung verbessert.


Highlights
  • Kompakte nutenlose Konstruktion
  • Niedrige Eisenverluste bei hohen Drehzahlen
  • Leiser Betrieb
  • Integrierte Elektronikoptionen