Back to Newsroom

Belichtungskopf Für Ultraschallbildgebung

August 10, 2022
Sonde Échographique

Ein Entwickler und Hersteller von medizinischen Geräten bat Portescap, den Betrieb von deren Belichtungskopf für die Ultraschallbildgebung zu optimieren. Der vorhandene Scankopf bewegte sich ungleichmäßig, was die Genauigkeit der Scanergebnisse beeinträchtigte. Zudem war das Unternehmen wegen möglicher Motorverunreinigungen besorgt, die zum Versagen des Motors führen könnten. Und schließlich sollte die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Scankopfes verbessert werden.

Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Portescap konzentrierte sich folglich auf die folgenden kritischen Verbesserungen:

  • Gleichmäßigere Bewegungen durch geringere Geschwindigkeitswelligkeit
  • Optimierte Zuverlässigkeit und längere Lebensdauer durch angemessene Abdichtung und ausreichenden Schutz des Motors

Der Athlonix™ 16-mm-Bürsten-Gleichstrommotor war die perfekte Wahl für die Erfüllung dieser Voraussetzungen. Der störungsfreie Betrieb sorgt dafür, dass sich der Scankopf mit äußerst geringer Geschwindigkeitswelligkeit bewegt und scharfe Aufnahmen des gescannten Bereichs ermöglicht. Ein Kommutator mit 9 Segmenten (anstelle des zuvor genutzten Kommutators mit nur 7 Segmenten) unterstützt dabei den störungsfreien Betrieb.

Eine weitere Herausforderung war der Schutz vor der potenziellen Verunreinigung des Kommutators durch Fette aus dem Glykol im Belichtungskopf, die zu einem Versagen des Motors führen könnte. Die Motordichtungen mussten umgestaltet werden, um ein Eindringen von Glykol zu verhindern und so die Kommutatoroberfläche im Motor zu schützen und dessen Nutzungsdauer zu maximieren. Der Kunde war sehr zufrieden mit den Bemühungen des Teams, da schnell eine robuste Lösung zusammengestellt werden konnte, die sämtliche Anforderungen an ein langlebiges und zuverlässiges Technologiesystem erfüllt.

Moteur à courant continu à balais 16 mm Athlonix

Download a PDF of this article

Highlights
  • Hohe Effizienz
  • Fließende Drehbewegung
  • Hohe Leistungsdichte
  • Leicht anpassbar