Autoklavierbare Encoder (Magnetischer Winkelsensor)

Ein zuverlässiger, autoklavierbarer, magnetischer Encoder, der Ihre Anforderungen an die Positionsüberwachung erfüllt.

Der autoklavierbare Encoder von Portescap bietet genaues Positionsfeedback für anspruchsvolle Anwendungen mit Geschwindigkeitsregelung, wie für robotergestützte chirurgische Werkzeuge oder Arthroskopie-Shaver. Die Ausgangssignale können für die Steuerung und die Kommutation verwendet werden und machen aus diesem Produkt eine Ein-Schritt-Lösung für alle Rotor-Sensor-Anforderungen in einem BLDC-Motor. Inkrementelle Erkennung wird im A-, B-, Z-Format ausgegeben und die Null-Referenz ist programmierbar. Bei seriellen Kommunikationen kann die absolute Position über die 4-adrige SPI-Schnittstelle mit einer maximalen Taktfrequenz von 25 MHz abgelesen werden.

Leistungsmerkmale

  • Entwickelt und getestet bis 2.000+ Sterilisationszyklen.
  • Kontaktlose magnetische Abtastung bietet Zuverlässigkeit.
  • Abtastung von mehreren Achsen ermöglicht einzigartige Geometrien.
  • Kann Rotormagnete abtasten und zusätzliche Komponenten minimieren.
  • Drehzahlen von bis zu 60.000 U/min
  • 3,3 V Versorgungsspannung
  • Spezifikationen (PDF)

Anpassungsoptionen

  • Hallsensorsignale für 6-Stufen-Kommutierung (U, V, W).
  • 10-Bit-Inkrementalgeber (A, B, Z) {1024 Zeilenauflösung}.
  • 11-Bit effektive Auflösung Absolutwertgeber {2048 Zeilenauflösung}.
  • Absolute Positionsausgabe über die serielle Schnittstelle SPI.
  • Differenzausgang zur Signalfilterung.
  • Außeraxiale Befestigung für die Bohrung.